Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

Home
nieukerk1920x500.jpg

Der Meister versammelt seine Jünger und fragt sie: "Wo ist der Anfang des Gebetes?" 

Der Erste antwortet:
"In der Not. Denn wenn ich Not empfinde, dann wende ich mich von selbst an Gott."

Der Zweite antwortet:
"Im Jubel. Denn wenn ich juble, dann hebt sich die Seele aus dem engen Gehäuse meiner Ängste und Sorgen
und schwingt sich auf zu Gott."

Der Dritte:
" In der Stille. Denn wenn alles in mir schweigend geworden ist, dann kann Gott sprechen."

Der Vierte:
" Im Stammeln eines Kindes. Denn erst wenn ich wieder werde wie ein Kind, wenn ich mich nicht schäme, vor Gott zu stammeln,
ist er ganz groß und ich bin ganz klein, und dann ist alles gut."

Der Meister antwortet:
" Ihr habt alle gut geantwortet. Aber es gibt noch einen Anfang, und der ist früher als alle jene, die ihr genannt habt. 
Das Gebet fängt bei Gott selbst an. Er fängt an, nicht wir."

Login