Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

Ferienfreizeit
aldekerkinnen1920x500.jpg

Heute Morgen waren die Betreuer wieder einfallsreich. Wir wurden mit der Sirene eines Megafons und dem Tröten der Vouvouzela geweckt. Alle aus unserem Zimmer fanden das lustig, außer Laura. Danach gab es erst einmal ein leckeres Frühstück.

Nach kurzer Freizeit wurden wir alle nach Draußen geschickt, wo es immer noch nass und matschig war durch den ganzen Regen. Trotzdem haben dann einige von uns Rugby gespielt, was in einem Schlammcatchen endete. Dementsprechend sahen auch unsere Sachen aus.

Die anderen, denen es Draußen zu nass und zu kalt war, sind dann mit Anke und Patrick reingegangen um „Aldi“ zu spielen. Nachdem alle Schuhe abgespritzt und alle Klamotten in der Waschmaschine gelandet waren gab es dann endlich Mittagessen. Lecker Schnitzel mit Bratkartoffeln. Die Schnitzel waren seeeeeeeeeehr groß, fast zu groß für unsere kleinen Mägen.

Nach dem Mittagessen gab es erst einmal ein wenig Freizeit für uns, in der die die Schlafen wollten leider nicht schlafen konnten, weil manche sich einfach nicht an die Mittagsruhe gehalten haben. Türen wurden geknallt und über die Gänge wurde lauthals geschrien.

Nachdem wir nicht schlafen konnten fing um drei Uhr die Stadtrally an. Hierfür wurden wir in Gruppen eingeteilt und sind in zeitlichen Abständen losgelaufen. Auf den Zetteln standen Wegbeschreibung und Fragen die auf dem Weg zu beantworten waren.

Als alle wieder angekommen waren, gab es noch ein wenig Freizeit vor dem Abendessen.

Nach dem Abendessen gab es noch eine kleine Abendrunde und unsere gewaschenen Klamotten noch obendrein. Nach der Abendrunde haben wir uns fertig gemacht, damit die Betreuer uns noch eine kurze Geschichte vorlesen konnten, bevor wir dann alle „Schlafen“ gingen.

 

Liebe Grüße an Zuhause von Franka, Laura, Lara W. , Noah und Anke.

Ferienfreizeit Kerken

Reiseziel:
  Schullandheim Am Weißen Berge
  Am Weißen Berg 1
  27299 Langwedel
  http://www.schullandheim-am-weissen-berge.de

Termin: 22. Juli bis 04. August 2018
Gruppe: 25 bis 60 Mitfahrer (8 - 15 Jahre)
Kosten: 329 Euro zzgl. Taschengeld

Infos und Kontakt
- 02833/1898594 oder
- 01578/3827940 (Christian Kaltenecker)
- oder per E-Mail

Login